Team aus Hausärztinnen und -ärzten

Dr. med. Reinhard Weisshaupt (Pensioniert seit 9.12.2016)

Auf Ende dieses Jahres 2016 trete ich nach 39 Jahren Praxistätigkeit in den Ruhestand.
Ich danke all meinen langjährigen Patientinnen und Patienten herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Treue.
Die Nachfolge ist geregelt. Melden Sie sich im Doktorzentrum. Hier finden Sie eine hervorragende ausgebildete Ärztin oder einen Arzt für die weitere hausärztliche Betreuung.

 

                ***

 

1942 geboren, auf einem Bauernhof in Neunkirch (SH) aufgewachsen. Kantonsschule Schaffhausen, Medizinstudium an den Universitäten Zürich und Genf. 1969 Staatsexamen. 1972 Promotion zum Doktor der Medizin.


Die Ausbildung zum FMH Allgemeine Medizin erfolgte hauptsächlich an der Universitätsklinik Zürich. Zwei Jahre Psychiatrie, davon 1 Jahr Entwicklung und Leitung eines Drogenberatungszentrums "Drop-in". Es folgten Jahre in der Chirurgie, Gynäkologie und Innere Medizin, mit damals ersten Einsätzen im Kardiomobil.

1973 Tropenmedizinisches Diplom in Basel. 1973/74 Aufenthalt im Albert Schweizer Spital in Lambaréne, Gabun mit Schwerpunkt Chirurgie.

 

1977 konnte ich die Hausarztpraxis von Dr. med. Fritz Röschlin in Wettingen übernehmen. Hausarzt zu sein bedeutet für mich das Fundament einer guten Grundversorgung der Bevölkerung. Abklärung, Triage und langjährige Betreuung sind persönlicher und kostengünstiger als Notfallstationen oder das Puzzle-Spiel mit den Spezialisten.

Durch meinen Einblick in die gesellschaftlichen Strukturen und Bedürfnisse eröffneten sich mir nebenberuflich wichtige Aktivitäten. So war ich in der Kantonalen Drogenkommission tätig und entwarf das Methadon-Programm für den Kanton Aargau. Als Stiftungsratmitglied Effingerhort betreute ich den Effingerhort und war interimistisch Leiter der Suchtklinik Hasel. Langjährig war ich als Samariterarzt im Einsatz und Schularzt der Kantonsschule Wettingen. Hier unterrichtete ich einige Jahre als Lehrer im Fach Gesundheit und Umwelt, anknüpfend an meinen Einsatz als Gründungsmitglied der Jugendberatung Region Baden Wettingen (jetzt Beratungszentrum Bezirk Baden).

Während neun Jahren amtierte ich als Präsident des Ärzteverbandes des Bezirk Baden. Eine nicht immer einfache aber spannende und befriedigende Aufgabe waren ebenfalls die 20 Jahre als Bezirksarzt Baden.

 

Ich spüre in unserem Doktorzentrum im Team ein "feu sacré" für die Hausarztmedizin. Deshalb freue ich mich sehr über diese neue Herausforderung.

 

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch